AGB

1. Terminvereinbarung:Termine werden vom Studio verbindlich vergeben.Sollte eine Absage, bzw. ein Verschieben eines bestätigten Termins notwendig sein, sollte der Kunde dies rechtzeitig und sobald als möglich,mindestens aber 1 Werktag (24 Std. die Öffnungszeiten sind dabei zubeachten) vor dem Termin, mitteilen. Sollte der Termin nicht rechtzeitigoder gar nicht abgesagt werden telefonisch, hat der Dienstleisterdas Recht, den Verdienstausfall (mind. 30€)dem Kunden in Rechnung zu stellen.  Kunden die mit Gutscheine bezahlen wird die Ausfallgebühr direkt abgezogen.Bei zweimaligen nicht erscheinen hatdas Studio das Recht diese Kundin nicht mehr zu behandeln!Die Termine sind verbindlich, Absagen müssen telefonisch, per Whatsapp ,Sms abgesagt oder umterminiert werden.  


2. Persönliche Daten und PrivatsphäreDer Kunde versichert alle persönlichen Daten undInformationen, die relevant für die professionelle Behandlungder geforderten Dienstleistung sind, an das Studio und/oderden Dienstleister weiterzugeben. z.b KRANKHEITEN oder auf ALLERGIENhinzuweisen... Diese Daten werden auf der Kundenkarteikartein schriftlicher oder elektronischer Form gespeichert.Das Studio verpflichtet sich, diese Daten nur für den Zweckder zu erbringenden Dienstleistung unter Berücksichtigung derDatenschutzklauseln einzusetzen und die Daten nicht an Dritte oderAußenstehende Personen weiterzugeben ohne schriftliche Einwilligung des Kunden.


 3. Keine Haftung für mitgebrachte pers.Gegenstände


4. Preiserhöhungen werden rechtzeitig mit der Preisliste Online und im Studio bekanntgegeben.


5. Sie erklären sich bereit, die von mir erstellten Bilder zurVeröffentlichung freizugeben. Es dürfen keine Modellagebilderoder Muster ohne Zustimmung des Studiosfür Kommerzielle Zwecke weitergegeben werden.


6. Garantie:  Der Kunde erhält eine Garantie von 3 Tagen auf den geleisteten Service.! keine Garantie wenn....!- wenn der Kunde sich nicht an die Pflegehinweise hält- der Kunde von einem anderen Dienstleister gebrauch macht wieAuffüllen oder ähnliches..


7. SchulungenBei Inanspruchnahme meiner Schulung /Workshop für ein vorher schriftlich abgestimmten Termin. Diese Termine sind verbindlich, bei Zusage beider Seiten. Eine Anzahlung in 50% der Gesamtbetrageswird gleichzeitig fällig. Diese Anzahlung wird als Kaution behandelt.
Der Rest vor Schulungsantritt. Bei nichtbezahlen dieser Kosten behalte ich mir vor die Schulung zu verschieben und ggf.Ausfallskosten zu verlangen..Die Schulungs-Termine müssen entweder rechtzeitig schriftlich, per Whatsapp, Sms oder telefonisch abgesagt oder umterminiert werden. Eine Rechtzeitige Absage/Umterminierung ist spätestens bis 7 Tage vor dem Termin erwünscht.Anderenfalls werden die 50% Anzahlung einbehalten. Bzw. eine Ausfallsgebühr veranschlagt..Restliches wie Seminarinhalte sind auf Anfrage gerne möglich..
Schulungen die im Studio organisiert werden. Nach erfolgreicher Schulung erhalten Sie ein Zertifikat derjenigen Masters.Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Seminare


 I. Vertragsverhältnis und Anmeldung für den Seminarbeginn1. Vertragspartner sind Mercides Lashes  und Auftraggeber des in der Anmeldung gewählten Seminars.2. Die schriftliche Anmeldung ist verbindlich.3. Bei Verhinderung des Vertragspartners, an dem gewählten Seminar teilzunehmen, ist dieser berechtigt, eine Ersatzperson zubenennen, welche in den Vertrag an seiner Stelle eintritt. Mit Ausübung der schriftlichen Eintrittserklärung der genannten Person kommt der Vertrag zwischen ihr und Mercides Lashes zustande.4. Falls das Seminar aus irgendwelchen Gründen nicht angetreten werden kann, so wird der Gesamtpreis des gebuchten Seminarszum Tag des ursprünglich geplanten Seminarbeginns fällig. 


II. Zahlungen1. Bei Vertragsabschluss, also nach Erhalt der Teilnehmerbestätigung oder der Rechnung, ist die ausgewiesene Anzahlung sofort zu leisten.2. Der Restbetrag ist 14 Tage vor Seminarbeginn zur Zahlung fällig. 


III. Widerruf

Sind Sie Unternehmer im Sinne § 14 BGB, so steht Ihnen das nachstehende Widerrufsrecht nicht zu. Das Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher § 13 BGB, das heißt für jede natürliche Person, die den Vertrag zur Seminarteilnahme zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Widerrufsbelehrung:Als Verbraucher haben Sie das Recht innerhalb 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt dabei nach Erhalt der vorliegenden Belehrung jedoch nicht vor dem Vertragsabschluss, also nicht vor dem Erhalt der Teilnahmebestätigung oder der Rechnung. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung, z.B. per Post oder E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Der Widerruf ist zu richten an: Mercides Lashes & Academy Nonnendammallee 96 13629 Berlin01781838358mercides-lashes@web.de Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es uns aus, dass Sie Ihre Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestensbinnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlungverwenden wir das selbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. IV. Stornierung der Teilnahme / Stornogebühren

1. Eine Stornierung der Teilnahme an unserm Seminar nach Ablauf der Widerrufsfrist muss schriftlich erfolgen. Erfolgt Ihre Erklärung noch innerhalb der Widerrufsfrist, fallen für Sie keine Kosten an.

2. Erfolgt Ihre Erklärung nach Ablauf der Widerrufsfrist, werden die Stornierungskosten wie folgt berechnet:• eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,- € zuzüglich der jeweils gesetzlichen Mehrwertsteuer, sofern uns Ihre Erklärungmehr als 4 Wochen vor dem Startbeginn zugeht• 50 % der jeweils vereinbarten Seminargebühren, sofern uns Ihre Erklärung bis zu 4 Wochen vor dem Seminarbeginn zugeht• 80 % der jeweils vereinbarten Seminargebühr, sofern Ihre Erklärung uns weniger als 14 Tage vor dem Seminarbeginn zugeht• 100 % der jeweils vereinbarten Seminargebühr, sofern Ihre Erklärung uns weniger als 7 Tage vor Seminarbeginn zugeht• Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass Ihnen vorbehalten bleibt, nachzuweisen, dass uns durch Ihren Rücktritt bzw.Ihre Stornierung keinen Schaden oder ein wesentlich geringerer Schaden als die vorgesehenen Beträge entstanden ist.

3. Für die Berechnung der Stornierung ist der Zeitpunkt des Zuganges der Kündigung maßgeblich. 


V. Allgemeines

• Wir behalten uns vor, bei einem Ausfall des Dozenten oder bei Eintritt höherer Gewalt das Seminar abzusagen oder auf einenspäteren Termin zu verschieben.• Bei zu geringer Teilnehmerzahl sind wir berechtigt, bis zu 1 Woche vor seinem Beginn das Seminar abzusagen. Die jeweiligeMindestteilnehmerzahl wird in unserm Seminarprogramm ausgewiesen.• Bei der Absage eines Seminars erhalten Sie von uns die bereits entrichteten Gebühren unverzüglich erstattet.• Für Schäden, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, haften wir nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.• Den Anweisungen des Schulungspersonals ist bei der praktischen Arbeiten unbedingt Folge zu leisten. Der Teilnehmer ist verpflichtet, das ihm für die praktische Arbeit zur Verfügung gestellte Modell sorgfältig zu behandeln.• Alle Nebenabreden oder Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.
XI. Gerichtsstand Für die gerichtliche Klärung von Unstimmigkeiten ist der Gerichtsstand BerlinGültig sind immer nur die jeweils aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Seminaremercides-lashes@web.de